Tel: 0621 700 3 9999info@kvd-mannheim.de

Angebote der Schulpsychologischen Beratungsstellen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
 
wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Schulpsychologischen Beratungsstellen Mannheim, Heidelberg und Mosbach hinsichtlich Beratung und Unterstützung auch weiterhin von Ihnen kontaktiert werden können.
 
Sie können die für Sie zuständige Schulpsychologische Beratungsstelle über folgende Wege kontaktieren:
 
 
Während der Corona-Maßnahmen übergangsweise folgende E-Mail-Adressen:
Schulpsychologische Beratungsstelle Mannheim: Schulpsychologie-MA@zsl-rsma.de
Schulpsychologische Beratungsstelle Heidelberg: Schulpsychologie-HD@zsl-rsma.de
Schulpsychologische Beratungsstelle Mosbach: Schulpsychologie-MOS@zsl-rsma.de
 
Die auf der Webseite angegebenen Telefonnummern sind gültig. Ihre Nachricht wird durch einen Anrufbeantworter (AB) aufgenommen. Der AB wird regelmäßig abgehört. Die hinterlassenen Nachrichten werden vertraulich behandelt. Sie erhalten dann einen Rückruf von Ihrer jeweils zuständigen Schulpsychologischen Beratungsstelle.
 
Im Kreis der Schulpsychologinnen und Schulpsychologen ist das unten angefügte Dokument für Erziehungsberechtigte entstanden, mit Tipps und Hinweisen zum Umgang mit der derzeitigen (Lern-)Situation im häuslichen Umfeld. Sie finden das Dokument auch auf der Webseite des ZSL (https://zsl.kultus-bw.de/,Lde/Startseite/einrichtungen/regionalstellen).
 
Außerdem haben wir als mögliche Ergänzung noch ein weiteres Dokument (Vorschlag für einen Tagesplan) angehängt, das für Sie eine Anregung zur Tagesstrukturierung sein kann.
 
Downloadlinks: