Tel: 0621 700 3 9999info@kvd-mannheim.de

Die KvD hat Rückenwind

Geschlossene Schulen, Homeschooling, digitaler Fernunterricht – Corona hat so einiges im deutschen Schulalltag durcheinandergebracht. Leidtragende waren und sind die Schüler*innen. In diesem Schuljahr geht es nun darum, mögliche Lernlücken aufzuholen und die Schüler*innen der KvD mit nützlichen Diagnosetools und Förderprogrammen zu unterstützen. Denn an der KvD gilt ganz klar – jede*r bekommt die Unterstützung, die er*sie benötigt.  

Das Förderprogramm von Baden-Württemberg „Lernen mit Rückenwind“ wurde im Rahmen des Bund-Länder Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ entwickelt. Mit dem Start ins neue Schuljahr soll es innerhalb von zwei Jahren mit hilfreichen Diagnosetools und Förderprogrammen die Lernlücken der Schüler*innen schließen. Die Schulleitung und Lehrkräfte der KvD sind natürlich dabei und haben bereits Tests in allen Klassenstufen in den Hauptfächern Mathe, Deutsch, Englisch und Französisch durchgeführt. Jetzt geht es ans Auswerten und an die Entwicklung individueller Förderprogramme für unsere Schützlinge – „Wer vorankommen will, braucht Rückenwind“! (Zitat von Heinz Rudolf Kunze) 

Text/Bild: Wi

X