Tel: 0621 700 3 9999info@kvd-mannheim.de

Ein wahrer Freund und Helfer – Verabschiedung eines ganz besonderen Mannes

Ein wahrer Freund und Helfer – Verabschiedung eines ganz besonderen Mannes

Mehr als 8 Jahre ist es her, dass der Polizeioberkommissar Andreas Intze seine Arbeit an der Karl-von-Drais-Schule begann. Seither unterstützt er unsere Schule im Rahmen der Präventionsarbeit und leistete somit eine ungeheuer wichtige Arbeit. In Seminaren, die in allen Klassenstufen stattfinden, klärt er die Schüler*innen über „Suchtprävention“, „Medienkonsum“, „Soziale Medien“ und „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“ auf. Ernste Themen also. Diese kindgerecht zu vermitteln, also mit einer gewissen Leichtigkeit und Humor, um die Aufmerksamkeit und Neugier der Schüler*innen zu wecken – gleichzeitig aber nicht die Ernsthaftigkeit der Themen zu vernachlässigen, ist gar nicht so einfach. Durch seine lustige, lockere und „monnemsche“ Art schaffte Herr Intze es jedes Mal wieder die Schüler*innen der KvD in seinen Bann zu ziehen.

Neben den Schüler*innen der KvD konnten auch die Eltern an Herrn Intzes Seminaren teilnehmen und so über die oben genannten Themen informiert werden. Zusätzlich hatten sie so einen Raum, um Fragen zu stellen und um sich auszutauschen.

Wir bedauern daher sehr, dass Herr Intze in diesem Schuljahr das letzte Mal bei uns sein wird, da er in den Ruhestand geht. Wir bedanken uns bei Herrn Oberkommissar Intze für die herausragende und jahrelange Zusammenarbeit und wünschen Ihm für den wohlverdienten Ruhestand nur das Beste.

 

Auf dieser Seite können Sie sich zahlreiche Videos über unsere Schule anschauen.

X