Tel: 0621 700 3 9999info@kvd-mannheim.de

Risikogruppenzugehörigkeit

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am 15. Juni 2020 geht der Präsenzunterricht für die restlichen Klassen wieder los. 

Wie bereits in der Pressemitteilung des Kultusministerium vom 6. Mai 2020 beschrieben wurde, werden wir nach den Pfingstferien ein rollierendes System einführen. Um dieses System vorbereiten zu können, brauchen wir jedoch von Ihnen die verbindliche Information, ob Ihr Kind nach den Pfingstferien in die Schule kommen darf. Das hängt davon ab, ob Ihr Kind unter die Risikogruppenregelung fällt. Bei Kindern, die einer Risikogruppe angehören, oder Familienmitglieder im eigenen Haushalt haben, die einer Risikogruppe angehören, entscheiden nämlich die Eltern, ob die Kinder wieder in die Schule kommen dürfen. Wir bitten Sie, nur in diesem Fall die Schule bis Freitag, 15. Mai 2020, darüber zu informieren. Wir bitten Sie, nur in diesem Fall die Schule bis Freitag, 15. Mai 2020, darüber zu informieren. Das können Sie über das Formular weiter unten machen. Sollte Ihr Kind in die Schule kommen können, brauchen Sie nichts zu tun. 

Wir freuen uns schon jetzt auf den Neustart mit Ihren Kindern und hoffen, dass alles gut verläuft und wir bald wieder zum Normalbetrieb wechseln können. Für alle Kinder, die nicht in die Schule kommen dürfen, gibt es weiterhin unser online Wochenplanangebot mit Microsoft Teams und gegebenenfalls Druckservice.

Sollten Sie Schwierigkeiten oder Fragen haben, melden Sie sich einfach bei uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter

Ihre Karl-von-Drais-Schule

    Bitte ankreuzen, wenn Ihr Kind aufgrund der Risikogruppenregelung nicht in die Schule kommen darf.
X