Tel: 0621 700 3 9999info@kvd-mannheim.de

Schuljahresbeginn

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,  

wir hoffen, dass Sie eine erholsame und schöne Ferienzeit hatten! Wir möchten Sie mit dieser E-Mail über einige Erneuerungen in diesem Schuljahr informieren.  

Erweiterung des Teams  

Zunächst möchten wir drei neue Kolleginnen und Kollegen im Team der Karl-von-Drais-Schule begrüßen:  

Herr Leimenstoll (Biologie, Chemie, Sport) 
Herr Schneider (Biologie, Geografie, Physik) 
Frau Willnow (Deutsch und Englisch)  
Wir heißen alle in der Karl-von-Drais-Schule willkommen! 

Methodenwoche – Erster Schultag 

In der ersten Schulwoche findet für alle Schülerinnen und Schüler die Methodenwoche statt. Diese beginnt jeweils um 08:15 Uhr und endet um 12:20 Uhr. In dieser Woche wird kein Mittagessen angeboten. Ab dem 20. September beginnt der reguläre Unterricht nach Stundenplan. Dann wird es auch ein Mittagessen geben.  

Damit sich alle Schülerinnen und Schüler am ersten Schultag vor Unterrichtsbeginn testen können, wird es einen gestaffelten Schulstart geben.  

·       Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6, 7, 8 und VKL finden sich daher am Montag, 13.09.2021, um 8:15h auf dem Schulhof ein.  

·       Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9, 10, 11 und 12 finden sich am Montag, 13.09.2021, um 9:00h auf dem Schulhof ein. 

Einschulung (5. Klassen) 

Die Einschulungsfeier für die Schülerinnen und Schüler unserer neuen 5. Klassen findet am Dienstag, 14.09.2021, um 09:00 Uhr auf dem Schulhof statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird es eine kurze Einschulungsfeier im Freien geben, wonach die Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassenleitungen in ihre Klassen gehen.  

Corona-Maßnahmen 

Wir hatten bereits zum Ende des vergangenen Schuljahres darauf hingewiesen, dass das aktuelle Schuljahr noch sehr stark unter dem Einfluss der Corona-Pandemie stehen wird. In diesem Zusammenhang gibt es seitens des Kultusministeriums klare Auflagen, die für Schulen in Baden-Württemberg verbindlich gelten.  

Reiserückkehrer aus Hochrisikogebieten 

Bei Reiserückkehrern aus sogenannten Hochrisikogebieten gilt eine generelle Quarantänepflicht. Die häusliche Quarantäne beträgt bei einem Voraufenthalt in einem Hochrisikogebiet grundsätzlich 10 Tage. Dazu schreibt das Gesundheitsministerium:  

·           Während der Quarantäne ist es nicht erlaubt, das Haus oder die Wohnung zu verlassen und Besuch zu empfangen. Vergessen Sie nicht: Diese Maßnahme dient dem Schutz Ihrer Familie, der Nachbarn und aller anderen Menschen in Ihrem Umfeld. Verstöße gegen die Quarantäneregeln können mit Bußgeldern geahndet werden! 

·           Beendigung [der Quarantäne] bei Hochrisikogebieten: Die häusliche Quarantäne kann vorzeitig beendet werden, wenn ein Genesenennachweis, ein Impfnachweis oder ein negativer Testnachweis über das Einreiseportal der Bundesrepublik unter www.einreiseanmeldung.de übermittelt wird. Die Quarantäne endet mit dem Zeitpunkt der Übermittlung. Wird ein Genesenen- oder Impfnachweis bereits vor Einreise übermittelt, so ist keine Quarantäne erforderlich. Im Fall der Übermittlung eines Testnachweises darf die zugrundeliegende Testung frühestens fünf Tage nach der Einreise erfolgt sein. Für Kinder, die das zwölfte Lebensjahr noch nicht vollendet haben, endet die Absonderung fünf Tage nach der Einreise automatisch. 

 Sollten sich Ihr Kind innerhalb der letzten 10 Tage in einem Hochrisikogebiet befunden haben, so kann Ihr Kind nur dann in die Schule, wenn es sich frühestens 5 Tage nach der Ankunft in Deutschland auf das Coronavirus testen lässt und ein negatives Testergebnis vorliegt. Oder: Ihr Kind wartet, bis die 10 Tage seit der Einreise abgelaufen sind. Kinder, die noch unter 12 Jahren sind, können ohne Testung nach 5 Tagen in die Schule kommen.  

Eine Liste der Hochrisikogebiete wird auf der Webseite des Robert-Koch-Instituts (Link) geführt und ständig aktualisiert. 

„Risikopatienten“ 

Auch im neuen Schuljahr bleibt die „Risikopatientenregelung“ bestehen. Im Unterschied zum letzten Schuljahr können Sie als Eltern nicht mehr allein entscheiden, ob Ihr Kind vom Präsenzunterricht fernbleibt. Dies muss ab sofort von einem Arzt bescheinigt werden. Sollte ein entsprechendes Attest nicht vorliegen, ist Ihr Kind zur Teilnahme am Präsenzunterricht verpflichtet.  

Hygienekonzept  (kompakt)

Für den Schulbetrieb im neuen Schuljahr sind weiterhin folgende Hygieneregeln zu beachten:  

·       Die Schule wird in einen Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen verbleiben. 

·       Die Klassen 5 bis 8 sammeln sich ab 7:50h auf dem Schulhof und warten, bis die Lehrkraft sie abholt.  

·       Die Klassen 9 bis 12 betreten das Schulhaus ab 7:50h über den Haupteingang. 

·       Innerhalb der Klasse gelten keine Abstandsregeln.  

·       Die Maskenpflicht innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers bleibt weiterhin bestehen. Ausnahmen gibt es für den Schulhof, den Sportunterricht und das Mittagessen. 

·       Die Hofpausen und das Mittagessen müssen getrennt nach Klassen verbracht werden.  

·       Die Spinde können bis auf Weiteres wieder genutzt werden. 

·       Die Cafeteria muss weiterhin geschlossen bleiben. Bitte denken Sie daher daran, Ihrem Kind ein Vesper für die Frühstückspause mitzugeben.  

·       Fachunterricht kann wieder im Fachraum stattfinden. 

·       Um die Durchmischung zu verhindern, wird der Sportunterricht über alle Jahrgänge hinweg weiterhin im Klassenverband stattfinden.  

·       Der Ganztagsbetrieb und das Mittagsessen werden fortgeführt. 

·       Elternabende werden zeitlich versetzt stattfinden. 

Testpflicht 

Auch in diesem Schuljahr werden sich Schülerinnen und Schüler zunächst zweimal, ab dem 27.09.2021 dreimal die Woche einen Selbsttest (Antigen-Schnelltest) unterziehen. Nur Schülerinnen und Schüler, die einen vollen Impfschutz haben und diesen nachweisen können, sind von der Testpflicht befreit.  

Wir wünschen unserer Schulgemeinschaft einen guten Start ins neue Schuljahr! Bleiben Sie gesund! 

Mit freundlichen Grüßen  

Nuh Duran                              Yvonne Gider                           Florence Kolivas 

-Schulleiter-                           -Stellv. SL Realschule-               -Stellv. SL Gymnasium-

X